Qualitätsprüfung im Backlabor
Qualitätsprüfung im Backlabor

Abklatsch-Untersuchung: Auswertung der Mikrobiologie
Abklatsch-Untersuchung: Auswertung der Mikrobiologie

Viskositätsmessung
Viskositätsmessung

Sichtkontrolle und Farbvergleich
Sichtkontrolle und Farbvergleich

Wir sorgen dafür, dass nur Erstklassiges unser Haus verlässt

Die Mühlenchemie trifft umfangreiche Vorkehrungen, um sicherzugehen, dass nur einwandfreie Ware ausgeliefert wird. Denn eine hohe Qualität kann nur durch ständige Prüfungen aufrecht erhalten werden. So wird der Weg unserer Produkte nach den strengen Qualitätssicherungs-Kriterien dokumentiert. Die Verarbeitung der Rohwaren erfolgt nach den HACCP-Richtlinien.

Qualitätssicherung bei Roh- und Fertigwaren

Unsere Qualitätssicherung beginnt schon beim Rohwarenhandling. Die Rohwaren werden durch ein internes und externes Labor geprüft. Erst wenn sie den hohen Qualitätsanforderungen entsprechen, werden sie für die Produktion freigegeben. Auch die Fertigwaren werden nach Prüfplan intern und extern begutachtet. Sie werden erst für den Verkauf freigegeben, wenn Sie die Qualitätsanforderungen erfüllen.

Qualitätssicherung in der Produktion